Verwaltung

Die Immobilienverwaltung ist auf Wohnhäuser spezialisiert und bietet seit Etablierung
der ÖNORM B 1300 bzw. der ÖNORM B 1301 auch Objektsicherheitsbegehungen mit bestens qualifiziertem Personal an.

Leistungen der Immobilienverwaltung

Die Bewirtschaftung eines Zinshauses oder einer Wohnungseigentumsanlage erfordert die professionelle Betreuung einer Liegenschaft. Dazu gehören ein rechtlich fundiertes Vertragsmanagement sowie eine laufende Optimierung der Betriebskosten.

Die periodische Überwachung des Gebäudezustandes und die Veranlassung von Reparaturen und regelmäßigen Wartungen führen zu einer bestmöglichen Erhaltung von Bauteilen im Sinne der technisch-wirtschaftlichen Nutzungsdauer.

Wir bieten:

  • Betreuung durch einen Ansprechpartner
  • Optimale Werterhaltung und Wertsicherung Ihrer Objekte
  • Bestmöglichen Einsatz der wirtschaftlichen Ressourcen
  • Umfassendes Vertragsmanagement
  • Mietzinsinkasso, Indexierung der Mietzinse und Mahnwesen
  • Erstellung, Abschluss und Verlängerung von Mietverträgen
  • Lückenlose Bewirtschaftung in rechtlich/technischer/wirtschaftlicher Hinsicht
  • Leerstandsmanagement und rasche Wiedervermietungen
  • Budget- und Instandhaltungsplanung
  • Planung und Ausschreibung von Bauleistungen

Leistungen der Objektsicherheitsbegehungen

Die Eigentümer von Wohngebäuden tragen in zunehmendem Maße eine besondere Verantwortung für die Sicherheit in- und außerhalb ihrer Objekte. Beispielsweise hat jeder Eigentümer/jede Eigentümerin dafür Sorge zu tragen, dass von ihren Objekten keine Gefährdung für die Sicherheit von Personen oder deren Eigentum ausgeht.

Aus dieser Verpflichtung erwachsen den LiegenschaftseigentümerInnen umfangreiche Prüf-, Kontroll- und Wartungspflichten, deren Ziel die Herstellung eines sicheren Gebäudezustandes ist. Durch die Erfüllung der oben genannten Pflichten soll gewährleistet werden, dass vom Grundstück bzw. dem darauf befindlichen Wohngebäude keine Gefahren ausgehen können oder erkennbare Risiken verhindert werden.

Mit den vorgenannten Normen ist ein Leitfaden  erstellt worden, der mittlerweile als Stand der Technik anzusehen ist. Mit der Umsetzung der Prüfplichten erfüllen Sie Ihre Betreiberverantwortung und minimieren das Haftungsrisiko bei Schadensfällen.

Ihre Vorteile aus der Begehung:

  • Erfüllung der Sicherheitsanforderungen an Ihr Objekt
  • Laufende Dokumentation des Gebäudezustands durch das Monitoring
  • Langfristige Kosteneinsparungen durch frühzeitiges Erkennen von Instandhaltungsbedarf
  • Werterhalt und Wertsteigerung

Wir bieten:

  • optimale Betreuung durch langjährig erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter
  • EDV-unterstützte Generierung von Berichten mit Datenexport-Möglichkeiten
  • Zustandserhebung inkl. sicherheitstechnischer Beratung
  • Verbesserte Kosten- und Datenstruktur für Ihre Objekte